Bali Reisen

Bali ist ein Badeort auf der griechischen Insel Kreta. Vor allem in den letzten Jahren hat sich der Ort auch zu einem beliebten Urlaubsort für Familien weiterentwickelt. Der Ort ist auch so perfekt, weil es wenig Verkehr hier gibt und die Strände sehr schön sind. Auch für Familien wird hier sehr viel geboten. Die Nächte in Bali sind eher ruhig und die Familien werden vom nächtlichen Diskolärm großteils verschont, was in anderen Urlaubsorten auf der Insel nicht immer der Fall ist. Die meisten der Touristen reisen von Deutschland und Frankreich aus nach Bali. Es gibt von hier aus ebenso sehr gute Busverbindungen, so dass die Sehenswürdigkeiten der Insel schön erkundet werden können. Die Küste rund um den Ort ist zerklüftet und es leben nicht viele Menschen dort. Das Panorama könnte allerdings nicht besser sein. Früher galt Bali als Fischerdorf, doch dies hat sich mittlerweile geändert, wobei es auch immer noch einige Fischer gibt. Besonders zu empfehlen ist ein Ausflug nach Rethymnon oder auch nach Heraklion. Zum Kloster Arkadi oder auch Knossos kann auch bequem mit dem Bus oder einem Mietwagen gelangt werden. Es gibt in Bali auch schon einige Hotelanlagen, die All-inklusive anbieten. Die Strände hier in Bali sind super und auch teilweise klein, da sie rund um den Hafen angeordnet sind. Neben der Ausübung von einigen Wassersportarten kann auch zu einer der vorgelagerten Inseln geschwommen werden. Rund um den Hafen angeordnet gibt es auch einige tolle Restaurants. Am Tage werden hier Snacks für die Urlauber am Strand angeboten und am Abend kann auch schön zum Essen gegangen werden. Es gilt genau zu vergleichen, da die Preise stark variieren können.